Bildungsstreik im Internet [Video, Foto, Text]

Die berüchtigte Montagsrede des Fachschaftsrates Geschichte online [Blog: auf besserscheitern]
Räumung Casino Goethe Universität Frankfurt am Main 03.Dezember 2009 [Video: auf Vimeo]
Räumung der Uni Hamburg am 23.Dezember 2009 [Video: auf YouTube]

Donnerstag, 10. Dezember 2009

Demo-News aus dem Audimax

Es folgen hier nach und nach Informationen zur Demonstration...

14.00 Uhr
Nach aktuellen Informationen versammeln sich circa 600 Studierende, Schüler_innen sowie Interesierte am Hauptbahnhof. Auch die Presse ist anwesend. Am Audimax bauen fleißige Helfer_innen alles für die Kundgebung ab 16.00 Uhr auf!

14.45 Uhr
Der Demonstrationszug bewegt sich nun mit 800 bis 900 Menschen in Richtung Steintor. Mit Trillerpfeifen und Demo-Sprüchen sowie Transparenten machen die Demonstrierenden auf sich aufmerksam. Auf dem Ulmen-Campus sowie im Audimax laufen die Vorbereitungen für die Abschlusskundgebung und den kleinen Weihnachtsmarkt sowie die musikalische Umrandung auf Hochtouren.

15.00 Uhr
Mehr als 1000 Menschen sind nun unterwegs und werden gleich das Steintor erreichen. Die Stimmung ist laut Aussagen einiger Teilnehmenden SUPER.

15.10 Uhr
Der Demozug ist am Steintor vorbei... Zur Zeit können einige Straßenbahnlinien nicht fahren. Die Teilnehmendenzahl wächst stetig.

15.16 Uhr
Auch eine Vertreterin vom Lokalradio Rostock (Lohro) ist im Audimax anwesend. Auf der Demonstration gibt es laut Aussagen einiger Teilnehmenden viele Kameras.

15.26 Uhr
Erste Zwischenkundgebung: Es gehen klare Worte an die Landes- und Bundespolitik durch einen studentischen Redner. Education is not for sale!!!


15.40 Uhr
Demo-Zug bewegt sich in Richtung Neuer Markt. Die Stimmung ist bestens...

15.55 Uhr
Die Demonstrienden bewegen sich nun in die Lange Straße. Die Teilnehmendenzahl wächst stetig. Schätzungen zu Folge sind es nun knapp 1500 Demonstrierende.
Im Audimax und auf dem Campus ist die Stimmung ebenfalls bestens. Mit Musik wird noch fleißig aufgebaut. Der Rektor wird zu 16.40 Uhr erwartet.

16.05 Uhr
Der Schröderplatz wird nun langsam erreicht. Dort soll es zu einer zweiten Zwischenkundgeung kommen.
Der Campus füllt sich auch langsam. Musik läuft sowohl draußen als auch im Audimax selbst.

16.15 Uhr
Die Zwischenkundgebung läuft... Ein studentischer Redner spricht über die Bildungsproteste in Rostock, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland und weltweit.
Auf dem Campus werden die Demonstrierenden schon erwartet.

16.30 Uhr
Der Demo-Zug bewegt sich in die Wismarsche Straße...

16.45 Uhr
Das Ziel ist gleich erreicht...

16.50 Uhr
In wenigen Minuten werden die Demonstrierenden den Campus erreichen.

17.26 Uhr
Die Kundgebung auf dem Ulmencampus beginnt...

Kommentare:

  1. wie ist das mit den veranstaltungen, es hieß doch erst wenn sich 1000 Studenten versammeln, gibt es keine Anwesenheitspflicht bzw. Unterricht??

    AntwortenLöschen
  2. Alle Veranstaltungen sind fakultativ!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Fritz von Fingerhoff10. Dezember 2009 um 23:08

    Hier gibts Fotos vom Bildungsstreik: http://picasaweb.google.com/hermespostbox/Bildungsstreik2009Rostock

    AntwortenLöschen
  4. pff...sorry, aber wen soll es denn schon kümmern, wenn die paar Germanisten und andere Partystudenten jetzt noch mehr Freizeit einfordern...^^

    AntwortenLöschen
  5. es hieß nicht, wenn 1000 Studenten sich versammeln, fallen die Veranstaltungen aus, sondern, wenn 1000 Mails zusammenkommen, die das fordern.

    AntwortenLöschen