Bildungsstreik im Internet [Video, Foto, Text]

Die berüchtigte Montagsrede des Fachschaftsrates Geschichte online [Blog: auf besserscheitern]
Räumung Casino Goethe Universität Frankfurt am Main 03.Dezember 2009 [Video: auf Vimeo]
Räumung der Uni Hamburg am 23.Dezember 2009 [Video: auf YouTube]

Freitag, 27. November 2009

Liebe Trauergemeinde

Um 18 Uhr versammelten sich gestern ca. 200 Studierende und Schüler_innen vor dem Kröpeliner Tor um die Bildung zu Grabe zu tragen. Ausgestattet mit Grab- und Teelichtern bildeten sie den Trauerzug, der den Sargträgern durchs KTC, über den Schröderplatz bis hin zum Doberaner Platz folgte.
In einer bewegenden Trauerrede verkündete Andreas Heinrich dort, dass "die Staaten im Laufe der Zeit versuchten, der Bildung Ketten anzulegen und sie zu kontrollieren. Dies zermürbte sie, die die Freiheit über alles liebte, zusehends. Nach und nach schwand ihre Lebenskraft und obwohl die Bildung schon seit einiger Zeit an einer schweren Krankheit litt, hat uns ihr Tod zutiefst erschüttert."
Nach einer abschließenden Schweigeminute löste sich die Trauergemeinde zwar auf, depressive Resignation ist jedoch nicht zu erwarten, "denn eines ist klar: Dass wir aufgeben, hätte die Bildung nicht gewollt und wir sind es ihr schuldig, für sie und in ihrem Namen weiterzukämpfen."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen